Das Wichtigste in Kürze

Damit du für die Lenggenwiler Fasnacht alle wichtigen Informationen schnell griffbereit hast, haben wir dir hier die wichtigste Punkte zusammengefasst.

 

Fundbüro:

Während dem Anlass befindet sich das Fundbüro beim Buffet in der Turnhalle. Nach der Veranstaltung kontaktiere bitte unseren Präsidenten. (Kontakt)

 

Geldausgabeautomat:

Leider kann im Dorf Lenggenwil kein Bargeld bezogen werden. Die nächsten Bankomaten befinden sich bei der Agrola Zuzwil, Bank in Zuzwil und der Raiffeisenbank Niederhelfenschwil.

 

Haftung:

Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung bei Unfall oder Diebstahl ab.

 

ID-Check:

Beim Zutritt zum Festareal findet ein obligatorischer Alterscheck statt. Bitte einen gültigen Personalausweis bereit halten (Eintritt ab 18 Jahren).

 

Menschen mit Handicap:

Das Festgelände ist weitgehend rollstuhltauglich. In der Turnhalle steht ein WC für Menschen mit Handicap zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten der einzelnen Anlässe findest Du auf der Events- Seite oder dem Fasnachtsführer.

 

Parkplatz:

Während allen drei Anlässen wirst du vom Verkehrsdienst eingewiesen.

 

Sanität:

Während den Anlässen wird die medizinische Versorgung durch den Samariterverein sichergestellt.

 

Strassensperrung:

Am Sonntag ist der Durchfahrtsverkehr durch Lenggenwil nicht möglich. Ab 11:00Uhr bis Abends sind sämtliche Zugangsstrassen gesperrt. Die Dorfbewohner informieren sich bitte durch das Mitteilungsblatt der Gemeinde.

 

Shuttle - Bus:

Am Freitag & Samstagabend steht dir und deinen Kollegen (ab 8 Pers.) ein Shuttlebus zur Verfügung. Frühzeitige Reservation für eine Abholung im Umkreis von 20km oder 20 Fahrminuten

unter der Telefonnummer 079 744 63 92 lohnt sich. Selbstverständlich bringen wir dich wieder sicher Nachhause.